Medien

Wir unterhalten ein globales Netzwerk von Menschen und Informationen aus Konfliktzonen. Wir stellen Kontakte zu Menschen vor Ort her- zu Einzelschicksalen. Somit bekommen Sie einen unverwechselbaren Blickwinkel auf Konflikte vor Ort, einen lokalen!

  • Direkter Zugang zu unseren Friedensstiftern in Konfliktregionen für Informationen und Erfahrungsberichte aus erster Hand.
  • Vorbereitungs-Briefings und Kontakte
  • Kontakte zu Local fixers über unsere Korrespondenten vor Ort
  • Online Informationen über Friedensstifter weltweit über “Insight on Conflict” (engl. Inhalt)
  • Kommentare über friedenssfördernde Initiativen in den Nachrichten

Momentan arbeiten wir in folgenden Themenbereichen:

  • Burundi: Junge Menschen davon abhalten, bewaffneten Milizen und politischen Gangs beizutreten; in einem Land, in dem 70% der Bevölkerung jünger ist als 20 Jahre.
  • Demokratische Republik Kongo: Kindersoldaten retten, Rebellenmilizen entwaffnen, Flüchtlinge zurück nach Hause bringen.
  • Kaschmir: Jugendgruppen gründen um junge Menschen davon abzuhalten, in gewaltsame politische Handlungen einbezogen zu werden; Wir involvieren Frauengruppen um den Friedensprozess zu beeinflussen.
  • Nepal: Eine “Hotline für Frieden” anbieten, um bei Konfliktausbrüchen unverzüglich reagieren zu können.
  • Pakistan: Radikalisierung von jungen Muslimen in Pukhtunkhwa (Früher Nord-West Grenzprovinz) und dem Swat Tal in Richtung islamistischer Extremismus verhindern.
  • Sri Lanka: Versöhnung zwischen Gemeinden und religiösen Führern in der Post-Konflikt Periode herbeiführen.
  • Sudan: Kooperation mit religiösen Führern um ethnischen Konflikt nach der Sezession vorzubeugen; Öl-Ausbeutung multinationaler Firmen überwachen.
  • Großbritannien: Jungen Menschen in sozial benachteiligten Gegenden im Rahmen eines Ost-London Projektes helfen, Konflikte zu Hause, in Schulen und Straßen vorzubeugen.
  • Zimbabwe: Beendigung einer Kultur der Gewalt durch Bildung für junge Menschen und die Ausbildung von Dorfältesten in Konflikttransformation.

Interviews, Fotos, und Einzelfallstudien aller dieser Themenbereiche können auf E-Mailanfrage mit unserer Pressestelle arrangiert werden.

Insight on Conflict (englischer Inhalt)

Wir unterhalten das Informationsportal “Insight on Conflict”, welches Informationen über 500 Basis-Organisationen welweit beinhaltet, die aktiv in Friedensförderung in Konfliktzonen involviert sind. Insight on Conflict ist eine führende Quelle für Kontakte, Updates und Stories über Länder im Medienfokus.

Für persönliche Anfragen kontaktieren Sie uns bitte unter [email protected]