Olympische Momente

Peace Direct trägt seinen Teil zu Londons Gastgeberrolle für die Olympischen Spiele 2012 bei.

Unsere Botschafterin Gill Hicks wird die olympische Fackel am 26. Juli durch den Londoner Stadtbezirk Camden tragen – als Anerkennung sowohl für ihren Mut gegen alle Widrigkeiten als auch für ihr gemeinnütziges Engagement. Gill Hicks war die letzte Person, die bei den Bombenanschlägen in London 2005 gerettet wurde, und hat seitdem ihr Leben dem Werben für Frieden gewidmet. Für Carolyn Hayman, Geschäftsführerin von Peace Direct in London, ist Gill eine inspirierende Persönlichkeit.

Unser Projekt Truce 20/20 wird dem olympischen Stadtbezirk Newham dabei helfen, mit dem Zustrom von Besuchern und Sicherheitskräften während der Spiele umzugehen. Junge Londoner aus dem Projekt werden hart arbeiten, um Konfrontationen zwischen örtlichen Jugendlichen und den erheblich verstärkten Polizeikräften während der Olympiade zu vermeiden.

Die Trucers planen, im Vorfeld Tausende von Handzetteln mit Ratschlägen zur Problemprävention in Jugendgruppen, Gemeindezentren und Schulen zu verteilen. Darin wird erklärt, wie die Polizeieinsätze aussehen, welche Rechte die Bürger haben und wie man Konfrontationen vermeidet. Die Trucers werden auch eine Reihe von Workshops veranstalten um jungen Menschen zu zeigen, wie man sich in angespannten Situationen verhält und nicht-aggressiv kommunziert.
Mehr dazu hier.

Teilen:
Peace Direct trägt seinen Teil zu Londons Gastgeberrolle für die Olympischen Spiele 2012 bei.

Jetzt spenden

Post Thumbnail

Spenden Sie noch heute und helfen Sie Truce 20/20, jungen Menschen die Fähigkeit zur Konflitkbewältigung zu vermitteln.

Jetzt spenden