Sudan: Gemeinde-Treffen in Blauer Nil

CfPS organisiert monatliche Treffen im Bundesstaat Blauer Nil, um Möglichkeiten der Friedensstiftung zu erarbeiten und das Bewusstsein für die anstehenden Wahlen zu verbreiten.

Errungenschaften

  1. Kopien des Friedensabkommens wurden in den Gemeinden verteilt.
  2. 5 Freiwillige aus jeder Stadt unterstützten die Organisation der Treffen.
  3. Regierungsbehörden befürworteten die Treffen und sandten sogar Repräsentanten um an den Treffen teilzunehmen.
  4. Das Komitee half bei der Lösung eines Konflikts zwischen den Angassana und den Ambararu, der 10 Menschenleben gekostet hatte.
  5. Es wurde Vertrauen zwischen den Menschen vor Ort und CfPS aufgebaut.
  6. Die Komitees waren in der Region, um das Problem der Gewalt bei Wahlen anzugehen.
  7. Die Komitees arbeiten mit den örtlichen Medien zusammen, um Programme zu diesen Themen zu produzieren, die im nationalen Fernsehen ausgestrahlt werden sollen.

Schwierigkeiten

  1. Durch den Mangel an Transportmitteln und die hohen Kosten von Mietfahrzeugen, ist es schwierig, von einem Dorf ins nächste zu kommen.
  2. Die Menschen bräuchten Plakate und Lautsprecheranlagen (öffentliche), die den Komitees nicht zur Verfügung stehen.
  3. Ohne einen bezahlten Administrator läuft die Koordination der vier Komitees nur langsam.
  4. Die hohe Anzahl von Teilnehmern an diesen Treffen erfordert eine angemessene Anzahl an Stühlen, Verpflegung etc. die sich die Komitees nicht leisten können.
  5. Die Dispute erfordern das Hinzuziehen von erfahrenen Moderatoren, der vor Ort nicht vorhanden sind. Die Komitees haben weder Mittel diese zu bezahlen noch sie mit einer Unterkunft zu versorgen.
  6. Für die Komitees ist es unbedingt notwendig, die Treffen monatlich oder zumindest vierteljährlich abzuhalten. Dafür stehen nicht ausreichend finanzielle Mittel zu Verfügung.
  7. Sowohl der Umfang der Arbeit als auch die Verantwortung nimmt immer weiter zu, wohingegen die Anzahl der Mitglieder der Komitees die zur Verfügung stehen begrenzt ist.

CfPS-Koordinatorin

Teilen:

Jetzt spenden

Post Thumbnail

Spenden Sie noch heute und helfen Sie der Collaborative, eine starke Kraft bei der Verteidigung des zerbrechlichen Friedens zu sein!

Jetzt spenden